1/8  
1349 WET SICHERHEITSZENTRUM
Sicherheitszentrum Weinfelden
Offener anonymer Projektwettbewerb - 3. Rundgang

Ort: Weinfelden, TG
Zeitraum: 08/2012 - 09/2013
Veranstalter: Politische Gemeinde Weinfelden

Downloads › Jurybericht / Projektdatenblatt

" Auf Grund des dreieckigen Grundstückes findet eine Staffelung des Gebäudes statt. Den Schwerpunkt des Sicherheitszentrums bilden die Fahrzeughallen, welche als Winkel angeordnet zu der Gaswekstrasse und der privaten Erschliessungsstrasse ausgerichtet sind. Als Rückgrat dazu sind Räume wie Garderoben, Modulwagen etc. angeordnet. Somit entsteht ein Gebäude mit kurzen internen Wegen. Im rückwärtigen Gebäudeteil befinden sich Allgemeinräume, die auch Dritten zu Verfügung stehen. Der Haupteingang befindet sich dem öffentlichen Raum zugewandt, um Wege zwischen dem Zentrum, der Samariter und dem Theorieräumen zu verkürzen. Durch die klare Organisation in Funktionen und Temperaturzonen entsteht ein kompaktes und wirtschaftliches Gebäude. "